• Zielgruppen
  • Suche
 

Open Access-Buch erschienen: „Mapping Ecosystem Services“

Die räumliche Erfassung und Bewertung von Ökosystemleistungen ist ein zentrales Thema derzeitiger Forschungen, vielzähliger Projekte sowie Politikinitiativen. Vielfältige Methoden sind hierzu entwickelt und in der Praxis angewendet worden.

 Das soeben erschienene von Benjamin Burkhard (LUH) und Joachim Maes (JRC Ispra) herausgegebene Textbuch vermittelt in 8 Kapiteln auf 376 Seiten das notwendige Hintergrundwissen, zahlreiche Methoden sowie praktische Anwendungen dieses komplexen Themas in kurzen, prägnanten und reich bebilderten Kapiteln. Das Buch richtet sich neben Studierenden vor allem an Anwenderinnen und Anwendern aus der Wissenschaft, Praxis, Politik- und Entscheidungsfindung,

Das Buch ist als Advanced Book komplett Open Access verfügbar und kann auch als PDF heruntergeladen werden: http://ab.pensoft.net/articles.php?id=12837

Es kann ebenfalls als gedrucktes Buch (Hardcover oder Paperback) online direkt beim Verlag bestellt werden: http://books.pensoft.net/book/13161/mapping-ecosystem-services

Bibliogaphische Angaben: Burkhard, B., J. Maes (Eds.) (2017): Mapping Ecosystem Services. Pensoft Publishers, Sofia, 376 pp. Open Access.