• Zielgruppen
  • Suche
 

Prof. Dr. Benjamin Burkhard

E-Mail:burkhardphygeo.uni-hannover.de
Telefon:+49 511 762 3537
Fax:+49 511 762 3984
Anschrift:Schneiderberg 50, 30167 Hannover
Raum: 324 (3109)
Sprechzeiten:dienstags 10:00 - 12:00 während der Vorlesungszeit; ansonsten n.V.
Bild von Benjamin Burkhard

Zuordnung zu Einrichtungen:

  • Naturwissenschaftliche Fakultät

Funktionen:

  • Inst. f. Physische Geographie und... - Professorinnen/Professoren
  • Prüfungsausschuss... - Vertr. d. Professorinnen/Professoren
  • Inst. f. Physische Geographie und... - Geschäftsführende Leitung

Veranstaltungen:

Publikationen/Forschungsprojekte:

Forschungsschwerpunkte

  • Landschaftsökologie (Erfassung und Analyse von Strukturen, Prozessen und Funktionen)
  • Ökosystemleistungen (Modellierung, Quantifizierung, Kartierung)
  • Mensch-Umweltbeziehungen (Indikation, Modellierung, Landnutzungsanalysen)

Wissenschaftliche Funktionen

  • Koordinator des EU Horizon 2020 Verbundprojektes ESMERALDA
  • International Association for Landscape Ecology IALE (stellv. Generalsekretär, Communication Officer)
  • Ecosystem Services Partnership ESP (Generalsekretär)
  • Ecosystem Services Partnership ESP (Leiter der thematischen Arbeitsgruppe "Mapping Ecosystem Services")
  • Editor-in-Chief der Zeitschrift "One Ecosystem - Ecology and Sustainability Data Journal"
  • Editorial Board Mitglied der Zeitschrift “Ecological Indicators
  • Editorial Board Mitglied der Zeitschrift "Ecosystem Services"
  • Gastherausgeber für die Zeitschriften "Ecological Complexity", "Ecological Indicators", "Ecosystem Services", "International Journal of Biodiversity Science, Ecosystem Services & Management", "Ecological Modelling", "Land"
  • Gutachter für die Zeitschriften "Ecological Indicators", "Ecological Modelling", "Ecological Economics", "Ecological Engineering", "Ecosystem Services", "Environmental Management", "Landscape Ecology", "Progress in Physical Geography", "Remote Sensing", "Journal of Environmental Planning and Management", "GAIA", "Conservation Biology", "Landscape Online", "Sustainability", "Human Ecology Review", "Biodiversity and Conservation", "Journal of Arid Environments", "African Journal of Agricultural Research", "Journal of Environmental Management", "Agriculture, Ecosystems and Environment", "Mountain Research and Development", "International Journal of Biodiversity Science, Ecosystem Services & Management"
  • Referent des Naturschutzgebietes Schleimündung

Curriculum Vitae

Berufstätigkeiten:

 

  • seit 2016 W3 Professor für Physische Geographie an der Leibniz Universität Hannover
  • seit 2014 Visiting Research Fellow am Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) Müncheberg
  • 2001 - 2016 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Natur- und Ressourcenschutz der Christian-Albrechts-Universität Kiel
  • 2010 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung UFZ Halle
  • 2008-2009 Gastwissenschaftler an der School of Earth and Environment, Universität Adelaide/Australien
  • 2007 Gastwissenschaftler an der Universität Salento Lecce/Italien
  • 1999 - 2000 Zivildienst im Seevogelschutzgebiet Schleimündung

 

Ausbildung:

 

  • 2012 Habilitation und Erteilung der Lehrbefähigung (venia legendi) für das Fach Geographie Thema der Habilitationsschrift: "Dynamics, Resilience and Adaptability of Human-environmental Systems"
  • 2004 Promotion in Ökologie; Thema der Dissertation: "Ecological Assessment of the Reindeer Husbandry System in Northern Finland"
  • 2000 Diplom in Geographie; Thema der Diplomarbeit: "GIS-basierte Analyse der Brutvogelverteilung im Naturschutzgebiet Oehe-Schleimünde/Ostsee"
  • 1996 Erasmus Student an der Schwedischen Landwirtschaftsuniversität Uppsala
  • 1993 – 1999 Studium an der Humboldt-Universität zu Berlin: Diplom-Geographie, Nebenfächer: Geoinformatik, Kartographie (FU Berlin), Zusatzfach: Skandinavistik

 

Schulausbildung:

 

  • 1990 - 1992 Carl-von-Ossietzky Gymnasium Berlin-Pankow
  • 1980 - 1990 8. Polytechnische Oberschule Berlin-Pankow

 

Mitgliedschaften:

 

 

Preise:

 

  • 2013 Certificate of Excellence in Reviewing (von Ecological Indicators)
  • 2010 Otto Science Trophy (Hochschulsegelcup der CAU Kiel)
  • 2008 Otto Science Trophy (Hochschulsegelcup der CAU Kiel)
  • 2006 Otto Science Trophy (Hochschulsegelcup der CAU Kiel)
  • 2006 IALE-D Graduate Award für die beste landschaftsökologische Dissertation

 

+ ResearchGate-Profil: https://www.researchgate.net/profile/Benjamin_Burkhard