• Zielgruppen
  • Suche
 

MOVE Projekt Auftakttreffen in Ponta Delgada, Azoren

Foto: Projektpartner beim Auftakttreffen in Ponta Delgada, Azoren.

Das von der EU zunächst für drei Jahre geförderte Verbundprojekt MOVE (Facilitating MAES to support regional policy in OVerseas Europe: mobilizing stakeholders and pooling resources) ist mit einem Treffen der Verbundpartner an der Universität der Azoren in Ponta Delgada offiziell gestartet worden.

Ziel des Projektes ist die Implementierung der EU Biodiversitätsstrategie 2020 in den überseeischen Hoheitsgebieten der EU. Hierbei geht es insbesondere um die flächenhafte Erfassung und Bewertung von Ökosystemen und ihren Leistungen (MAES Initiative) und den Aufbau eines entsprechenden Akteursnetzwerkes in den Regionen. Am Auftakttreffen vom 28.05. - 30.05.2018 nahmen insgesamt 20 Projektpartner von den Azoren, den Kanaren, aus La Réunion, Martinique, Französisch Guyana sowie aus Spanien, Italien, den Niederlanden, Frankreich, Großbritannien und Deutschland teil. Unser Institut war durch die Projektmitarbeitenden Ina Sieber und Benjamin Burkhard vertreten.

 

Link: https://biodiversity.europa.eu/maes