• Zielgruppen
  • Suche
 

Fließgewässer naturnäher entwickeln

Peter Sellheim

Im Rahmen des Studienprojektes „Gewässerstrukturgütekartierung“ hat Herr Peter Sellheim vom Niedersächsischen Landesbetrieb Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) am Donnerstag, den 6. Juli 2017, im Raum V205 einen Vortrag über die Norddeutschen Gewässerlandschaften gehalten.

Ziel seines Vortrages war es, den Studierenden die Schwierigkeiten und Möglichkeiten von Renaturierungsmaßnahmen an Fließgewässern aufzuzeigen.

Herr Sellheim hat in seinem Vortrag sehr anschaulich seine Erfahrungen in unterschiedlichen Renaturierungsprojekten Niedersachsens aufgezeigt und ökologische Zusammenhänge in der Fließgewässeraue erklärt. Es stecke noch viel Arbeit in der Entwicklung von Renaturierungskonzepten, war sein Appell an die Studierenden.

Es besteht die Möglichkeit im Rahmen von Master- oder Bachelorarbeiten an diesen Entwicklungen mitzuarbeiten. Bei Interesse wenden sie sich an Jens Groß.