• Zielgruppen
  • Suche
 

ESMERALDA Projekttreffen in Plovdiv, Bulgarien

ESMERALDA Konsortium-Mitglieder und geladene Gesandte der EU (Foto: Iliyana Kuzmova, Pensoft).

Im Rahmen des an unserem Institut koordinierten EU-Projektes ESMERALDA fand vom 02.-05.10.2017 das Midterm-Projekttreffen in Plovdiv, Bulgarien statt.

Unter den fast 70 Teilnehmenden des Treffens befanden sich neben den Konsortiumsmitgliedern auch Vertreterinnen und Vertreter der Europäischen Kommission, zahlreiche Gesandte von Ministerien und Einrichtungen aus insgesamt 26 EU Mitgliedsstaaten, Israel, Norwegen und der Schweiz. Die PhyGeo-Delegation bestand aus Ina Sieber, Sabine Bicking, Angie Faust, Bastian Steinhoff-Knopp und Benjamin Burkhard. Das Projekttreffen diente der Zwischenbilanzierung des bisher Erreichten und der Planung der nächsten Schritte zur Implementierung der Maßnahme 5 des 2. Zieles der EU Biodiversitätsstrategie. Außerdem fand eine Exkursion in den Balkan Nationalpark und ein Besuch der Stadtverwaltung Karlovo statt.