• Zielgruppen
  • Suche
 

Symposium des Innovationsnetzwerkes Ökosystemleistungen Deutschland (ESP-DE) an der LUH

Vom 09.-10.11.2017 trafen sich rund 40 Mitglieder des Innovationsnetzwerkes Ökosystemleistungen Deutschland (ESP-DE) am Institut für Umweltplanung (IUP) der Leibniz Universität Hannover.

Das diesjährige Treffen zum Thema „Innovative Anwendungen des Ökosystemleistungskonzeptes in Politik, Gesellschaft & Wissenschaft“ wurde vom IUP, dem Leibniz Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) Müncheberg und dem Institut für Physische Geographie und Landschaftsökologie organisiert. ESP-DE möchte den Austausch und die Vernetzung von Akteuren aus Wissenschaft und Praxis zur Nutzung des Ökosystemleistungskonzeptes in Deutschland weiter befördern und hatte hierzu Interessierte aus Wissenschaft, Politik und Gesellschaft eingeladen. Ziel der Veranstaltung war, über das Netzwerk zu informieren, es zu stärken sowie künftige Aktivitäten zu planen.

 Link: Innovationsnetzwerkes Ökosystemleistungen Deutschland